NEWS: Wegen der großen Nachfrage: Zusatztermin des Weltstars HEIKE MAKATSCH „Rimini Teil 1“ am Mittwoch, 25. Oktober 2017 & „Rimini Teil 2“ am Donnerstag, 26. Oktober 2017

13. Oktober 2017
heike-makatsch_stefan-klueter

Die international gefeierte Schauspielerin widmet sich dem Erstlingswerk der renommierten Drehbuchautorin Sonja Heiss. Meisterhaft und mit viel Humor.

Sie ist Multitalent, preisgekrönte Schauspielerin, eine der gefragtesten deutschen Stimmen und internationaler Filmstar: Heike Makatsch. Die Frau, mit dem ganz eigenen Kopf, die in Düsseldorf ihre Ausbildung abbrach, beim Musiksender „VIVA“ moderierte – und sich dann aufmachte, die Filmwelt zu erobern. Ihr Leben ist geprägt von ständiger Veränderung, ständiger Entwicklung. Und dabei ist Heike Makatsch doch immer sie selbst geblieben. Jetzt ist sie zum ersten Mal auf der Bühne des Ronachers zu erleben.

Ganz nah und intim macht sie „Rimini“ lebendig, den ersten Roman der renommierten Drehbuchautorin Sonja Heiss. In dem gerade erst erschienenen Werk geht es um völlig normale Familien: Hans ist Anwalt, reich und erfolgreich. Eine Psychoanalytikerin soll ihm bei seinen Eheproblemen helfen – doch er verliebt sich in sie. Hans Schwester Masha ist 39 Jahre alt als sie beschließt, ein Kind zu bekommen. Doch ihre Idee, im Bett den zukünftigen Vater zu finden, kann nur scheitern. Alexander und Barbara sind die Eltern der ungleichen Geschwister und seit über 40 Jahren verheiratet. Doch während Alexander sich schon einsam fühlt, wenn seine Frau in ein anderes Zimmer geht, bleibt für sie nur die Flucht.

HEIKE MAKATSCH, geb. 1971 in Düsseldorf, ist als Schauspielerin, Autorin, Fernsehmoderatorin, Sängerin und Hörbuchsprecherin international bekannt. Für ihre erste Rolle in „Männerpension“ wurde sie gleich mit dem Bayerischen Filmpreis ausgezeichnet. Diesen erhielt sie erneut für „Margarete Steiff“. Für „Das Wunder von Lengede“ wurde sie mit dem Adolf-Grimme-Preis geehrt. 2009 spielte sie in „Hilde“ die große Hildegard Knef.


„Meisterleistung der Makatsch! Sie spielt einfühlsam und sehr emotional.“

DER STERN

 

Für Übernachtungsgäste: im Nächtigungstarif inkludiert
Mindestaufenthalt: 1 Nacht

Für externe Gäste:
Karte ist buchbar mit Hauben-Verwöhn-Menü!
Hauben-Verwöhn-Menü 18 Uhr, inkl Karte € 95,–

Wir freuen uns über Ihre Reservierung unter +43 4240 282 oder hotel@ronacher.com.

 

Sternstunden und nicht ganz alltägliche Geschichten aus Ihrem Leben am 24. Oktober mit MARIA HAPPEL

30. September 2017
maria_happel_reinhard-werner_burgtheater

MARIA HAPPEL – „BLOSS NIX SCHWERES“
GESCHICHTEN UND MUSIK AUS IHREM LEBEN UND DEM THEATER

Gegen die Schwerkraft des Lebens hilft immer neue Veränderung – und Humor. Mit „Bloß nix Schweres“ zaubert die große Theater- und Filmschauspielerin Maria Happel einen Abend auf die Ronacher-Bühne, der sich federleicht über die Mühen des Alltags in die Lüfte erhebt.

Facettenreich und unvergleichlich komisch, wie wir sie kennen, erzählt die Burgschauspielerin nicht ganz alltägliche Geschichten aus ihrem Leben und dem Theater. Mal sind es die paar überflüssigen Kilos, die zu Boden ziehen, mal sind es die Hormone. Mal die kleinen Stolperer des Alltags, mal die verflixten Zungenbrecher …

Aber gegen all diese Hopplas des Lebens hilft … Humor, Humor, Humor!

Maria Happel hat ihn: In Geschichten und selbst am Klavier, mit viel Musik, mit Augenzwinkern, mit Lächeln, Lachen und Charme lässt sie ihr Publikum
für einen Abend abheben.

MARIA HAPPEL, geb. 1962 im Spessart, wurde 1991 von Claus Peymann ans Wiener Burgtheater geholt. Sie folgte Peymann ans Berliner Ensemble und kehrte 2002 an die Burg zurück. Dort gehört sie zu den Publikumslieblingen: 2003 erhielt sie den Wiener Theaterpreis Nestroy, 2014 den Nestroy-Publikumspreis,
2016 wurde sie zur Kammerschauspielerin ernannt. Maria Happel ist regelmäßig auch in Kino- und Fernsehproduktionen zu sehen.

„Eine glühende Darstellerin.“
DIE WELT

„Maria Happel sorgt für Sternstunden.“
KURIER

„Unschlagbar: Maria Happel!“
WIENER ZEITUNG

Das Programm unserer 7. KULTURGASTSPIELE sowie Detailinfo & Reservierung finden Sie HIER!
Wir freuen uns sehr auf Sie und auf einen wunderbaren Kulturabend!

So genussvoll ist der kulinarische Herbst im Wohlfühl- und Familiehotel DIE POST

28. September 2017
wine-dine-kaese

Der goldene Herbst in den Bergen hat begonnen. Genießen Sie das Rauschen der klaren Gebirgsbäche, die herrliche Luft und das lebhafte Farbenspiel der Wälder der Nockberge.

Neben dem herbstlichen warmen Wellnessgenuss mit vielen tollen Angeboten, entführen wir Sie bei den Herbstgenussreisen in die Welt der Düfte und des guten Geschmacks. Neben Weinverkostungen und Winzerdiners steht auch der „Käse“ mit einem Besuch in der Käserei „Kaslabn“ im Mittelpunkt.

HERBSTGENUSS „WINE & DINE & KÄSE“
5. – 8.10. / 12. – 15.10. / 19. – 22.10. / 2. – 5.11.2017
Das abwechslungsreiche Programm wird Sie begeistern! Erleben Sie eine Weinverkostung, ein Winzerdiner (Degustationsmenü mit Weinbegleitung und Winzer-Kommentaren), sowie einen interessanten Besuch bei der Schaukäserei „Kaslabn“.

Die Winzer zu den Diners:
07.10.2017 Weingut Szigeti
14.10.2017: Weingut Skoff Original
21.10.2017: Weingut Wellanschitz
04.11.2017: Weingut Sax

Lassen Sie sich diese Genussreise nicht entgehen und erleben Sie kulinarische Höhenflüge mit großen und kleinen Leckerbissen aus der POST-Küche. Sichern Sie sich gleich Ihren Platz für die Herbstgenussreise „Wine & Dine & Käse“.

3 Nächte mit Verwöhnpension & Programm „Wine & Dine & Käse“
HIER finden Sie die Details!

Mit der POST-Verwöhnpension bieten wir ein Rundum-Verwöhn-Programm: den ganzen Tag und für die ganze Familie, für jeden ist etwas dabei z.B. für Frühaufsteher & Langschläfer mit Frühstück bis 12 Uhr, für den kleinen und großen Hunger beim Mittagslunch im Wellnessrestaurant „Giardino“ und auch beim abwechslungsreichen Abendmenü u.a. mit herrlichen Gerichten aus dem Kärntnerland.

<< Unser Herbst-Tipp für SIE: >>
Das „POST PACKERL“ – früh kommen & lange bleiben“

Ob ein zusätzliches Frühstück, das Lunchbuffet und die „Süße Stunde“, der PostSPA oder nach Verfügbarkeit das Zimmer bis 18.00 Uhr – wir verwöhnen Sie von Ihrer frühen Anreise bis zu Ihrer späten Abreise!
HIER finden Sie die Details!

Wir freuen uns sehr, Sie zum zauberhaften Herbstgenuss in der Post willkommen zu heißen!