BRIGITTE KARNER & PETER SIMONISCHEK

PROGRAMM

DANIEL GLATTAUER

„Gut gegen Nordwind” Peter Simonischek & Brigitte Karner feiern derzeit mit einer bezaubernden, persönlich adaptierten Lesung von Daniel Glattauers E-Mail-Roman „Gut gegen Nordwind“ grandiose Erfolge. In diesem hurmorvollen Stück bildet ein E-Mail-Irrläufer den Auftakt für eine Bildschirm-Beziehung, die allmählich außer Kontrolle gerät. Gemeinsam mit ihrem Publikum geben sie sich dieser Liebesutopie hin. Das Warten auf die nächste E-Mail wird in der Folge direkt körperlich spürbar. Bis sie an den Punkt geraten, wo beide wissen, dass sie aufhören müssen – doch sie machen weiter ...

BRIGITTE KARNER geb. 1957 in Völkermarkt/ Kärnten. Theater-, Film- und Fernsehdarstellerin; gastierte am Stadttheater Basel, Salzburger Festspiele, ehem. Freie Volksbühne Berlin, ... Nestroy-Preis Nominierung

PETER SIMONISCHEK geb. 1946 in Graz. Studierte an der Kunstuniv. Graz; Theater-, Fernseh- und Kinodarsteller – Hauptrolle in „Herrenjahre” und „Das eine Glück und das andere” von Axel Corti; spielte am Schauspielhaus Zürich, Salzburger Festspiele (über 100 x „Jedermann”), gehörte 20 Jahre lang dem Ensemble der Berliner Schaubühne an, Burgtheater Wien, ...; 2 x Nestroy Nominierung, erhielt: „Adolf Grimme Preis”, „Goldene Kamera”, „Deutschen Hörbuchpreis” Das Künstlerehepaar ist seit 1989 verheiratet.

  • Beginn: 20.30 Uhr
  • Einlass: ab 20 Uhr, Festspiel-Galerie

Anschließend „Meet and Greet” mit den Künstlern in der Bar-Lounge.
Ausstellung Christian Ludwig Attersee im Ronacher Kunstraum und Genuss-Shop geöffnet bis 23 Uhr
Kartenbüro und Info: +43 (0) 4240 282

Brigitte Karner & Peter Simonischek

BRIGITTE KARNER & PETER SIMONISCHEK

"Gut gegen Nordwind"

„... einer der zauberhaftesten und klügsten Liebesdialoge der Gegenwartsliteratur.”
Volker Hage im SPIEGEL
1. Gastspielwoche
Mai
Do 23