Willkommen zu den 2. GENUSSGASTSPIELEN!

KOCHEN & KOSTEN unter anderen Sternen

Nach den grandiosen 4. KULTUR
GASTSPIELEN im Sommer, dürfen wir nun mit großer Freude die 2. GENUSSGASTSPIELE im September und Oktober ankündigen.

Im herbstlichen Bad Kleinkirchheim und im bezaubernden Ronacher Ambiente erleben Sie auch heuer wieder neue kulinarische Dimensionen. Beziehen Sie Ihren Logenplatz am Kochtopf und tauchen Sie ein in die Welt der Kochkunst von 1001 Nacht, kochen Sie mit Blätter, Hölzer und Blüten.

Neben den wunderbar-kreativen Kochtagen unseres Küchenmeister und Haubenkochs Michael Oberrauter „entführen“ wir Sie mit unserem Souschef Giuseppe Nocera in die Toscana. Ana Ros, die Spitzenköchin aus Slowenien, und Christian Cabalier, der Kroatische Spitzenkoch mit Kärntner Wurzeln, zaubern wunderbare landestypische Kreationen aus dem Alpe-Adria-Raum auf die Teller. Selbstverständlich darf auch heuer der traditionelle Kochkurs mit Johanna Maier nicht fehlen.


IHR BESONDERES BENEFIT: Übernachtungsgäste genießen die Kochkurse und das gesamte Programm der GENUSS
GASTSPIELE ohne Aufpreis!

Schmökern Sie im brandneuen GENUSSGASTSPIELE eBOOK!


KÄRNTNER ALM-SCHMANKERLN

DIENSTAG, 16. SEPTEMBER 2014

KOCHEN & KOSTEN mit Ronacher Küchenchef und Haubenkoch MICHAEL OBERRAUTER und lustiger Lesung mit OTTFRIED FISCHER im Ronacher Privathaus am Falkertsee


Durch die Blume gesagt: „Das ist der Boden, auf dem Lebensfreude blüht.”
BIOSPHÄRENPARK NOCKBERGE

TOSCANA KOCHKURS

MONTAG, 22. SEPTEMBER 2014

KOCHEN & KOSTEN mit Ronacher Souschef aus Neapel GIUSEPPE NOCERA
und Italienischer Weinverkostung am Abend

„Die Toscana liegt nicht in Italien, sondern Italien in der Toscana.”
JOHANN W. VON GOETHE

ELFENGARTEN KOCHKURS

SAMSTAG, 27. SEPTEMBER 2014

KOCHEN & KOSTEN mit Blüten aus Ronachers hauseigenem Garten und einer Bio-Weinverkostung mit Feenklängen im Elfengarten am Abend

„Elfen und Feen sind Botschafter von Mutter Natur. Sie helfen uns Freude und Liebe zu empfangen.”
BERNADETTE SUDY (Geomantin, Gestaltung Ronacher Elfengarten)


CHRISTIAN CABALIER

SAMSTAG, 04. OKTOBER 2014

KOCHEN & KOSTEN mit
Spezialitäten des besten Koch Zagrebs und am Abend Verkostung Kroatischer Weine

„Anderen Menschen etwas zu geben ist die Essenz eines Restaurant .”
CHRISTIAN CABALIER Leitspruch

WAS DER WALD UNS BIETET

SAMSTAG, 11. OKTOBER 2014

KOCHEN & KOSTEN mit Moos, Blättern und Hölzern des Waldes und am Abend "Orange" Weinverkostung

„Die wildesten Konflikte lösen sich nicht in Tränen und nicht im Blut,
sondern im reinen Tau des Waldes.”

PETER ROSEGGER, Österreichischer Dichter


JOHANNA MAIER

SONNTAG, 19. OKTOBER 2014
(minimum Aufenthalt 3 Nächte)
KOCHEN & KOSTEN mit der charmanten Salzburger Spitzenköchin und Mutter von Simone Ronacher

„Festtagsmenü”

„Gut kochen setzt die Liebe zur Schöpfung und ihren wunderbaren Gaben voraus.
JOHANNA MAIER Leitspruch

ANA ROS

SAMSTAG, 25. OKTOBER 2014

KOCHEN & KOSTEN - Fischspezialitäten der besten Köchin Sloweniens und einer abendlichen Slowenischen Weinverkostung

„Sie verarbeitet alle ihre Eindrücke in einer im Lokalen und Traditionellen verankerten Küche, die gleichzeitig international und avantgardistisch ist.”
CHRISTOPH SCHULTE, Restaurant Ikarus, Hangar-7

1001 NACHT KOCHKURS

DONNERSTAG, 30. OKTOBER 2014

KOCHEN & KOSTEN
mit betörenden Düften und Gerichten aus dem Morgenland sowie Bauchtänzerinnen & Schischas an der Ronacher Hotelbar

„Betörende Aromen und verzaubernde Kontraste – ein Spektakel, an welchem die orientalische Esskultur greifbar wird.”
„DUFT DES PARADIESES“ Buch


Für den umfassenden Kunstgenuss sorgt in diesem Jahr wieder Kunstsammler Direktor Wilhelm Weiß, der uns Werke seiner Sammlung zur Verfügung stellt.

PETER PONGRATZ: Ausstellung: 15.9. - 10.10.2014

„Bukolische Verkündigung”
KUNST als Geschmacksverstärker

Peter Pongratz * 1940 in Eisenstadt, lebt/arbeitet in Wien & Korcula, Maler, Bühnenbildner & Jazz-Drummer, Auszeichnungen: Österr. Würdigungspreis für bildende Kunst, Goldene Ehrenmedaille der Stadt Wien

Vernissage:
Montag, 15. September 2014
Beginn 18.30 Uhr

KARL ANTON FLECK: Ausstellung: 10.10. - 31.10.2014

„Schnelle Küche”
KUNST als Geschmacksverstärker

Karl Anton Fleck * 1928 in Wien, † 1983 in Wien, Zeichner, Maler, Mitglied der Wiener Secession und Vizepräsident „Der Kreis”, Auszeichnungen: Theodor-Körner-Preis, Preis der Stadt Wien für Graphik

Vernissage:
Freitag, 10. Oktober
Beginn 18.30 Uhr

SCHMÖKERN SIE ANBEI IN DER BILDERGALERIE VON 2013!

ERÖFFNUNG 13.09.2013
LOJZE WIESER 15.09.2013
AMI SCABAR 20.09.2013
GERD KÄFER 28.09.2013
MICHAEL OBERRAUTER 05.10.2013
VESNA CARMAN 26.10.2013
JOHANNA MAIER 30.10.2013


Senden Sie uns Ihre unverbindliche Buchungsanfrage zu!